Sonntag, 13. Juni 2021


Anschrift

Grundschule Uchte
Hambruch 2
31600 Uchte

Kontakt

Tel: (0 5763) 1507
Fax: (0 5763) 93026
E-Mail:

Schulleitung

Torsten Garrelts

Sie sind hier: Startseite

Aktuelle Meldungen

Test

07.04.2021

Ab dem 31.5. Unterricht nach Plan

Bleibt die Inzidenz im Landkreis Nienburg unter 50, dann wird an den Schulen ab dem 31.05.21 wieder im eingeschränkten Regelbetrieb unterrichtet. Das bedeutet, dass die Kinder wieder jeden Tag Unterricht haben. In der Woche nach Pfingsten bekommen die Klassen einen Stundenplan.

Auch der Ganztag findet ab dem 31.05.21 wieder statt, allerdings auch eingeschränkt. Hausaufgabenhilfe, Mittagessen und Nachmittagsangebot finden nur in den Jahrgangsgruppen statt. Eine Wahlmöglichkeiten bei den Arbeitsgemeinschaften gibt es nicht. Außerdem gibt es in der ersten Woche noch kein Mittagessen. Die Kinder bringen selbst Essen und Getränk mit. Wir gehen erst einmal davon aus, dass die Kinder so angemeldet bleiben wie im 1. Schulhalbjahr. Falls Sie Änderungen haben, können Sie diese nächste Woche telefonisch im Büro mitteilen.

Maskenpflicht, Coronatests zu Hause und die Aufhebebung der Präsenzpflicht bleiben bestehen. Weitere Informationen erhalten Sie in der nächsten Woche, da wir auch erst Freitag im Laufe des Vormittags informiert wurden.

Für weitere Informationen und den Brief des Kultusministers an die Eltern lesen Sie weiter. weiter »


Mund-Nasenschutz

13.03.2020

Betreten der Schule nur mit gültigem Coronatest und Mund-Nasen-Bedeckung!

An der Grundschule Uchte müssen alle Personen einen Mund-Nasenschutz tragen. Die Schule darf nur von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Schülerinnen und Schülern betreten werden. Alle anderen Personen, auch Erziehungsberechtigte, können auf Einladung oder nach einer telefonischen Anmeldung kommen.

Sie benötigen aber einen gültigen Nachweis über einen Coronatest. In der Rundverfügung Nr. 15/2021 des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung vom 09.04.2021 heißt es unter Punkt 3. Testungen
"f) Erziehungsberechtigte, Küchenpersonal, Handwerker, sonstige Dritte, die während des Schulbetriebes das Schulgelände betreten, führen den Nachweis durch einen aktuellen eigenfinanzierten/arbeitgeberfinanzierten PCR-Test/ PoC-Antigen-Test oder eine vergleichbare ärztliche Bescheinigung, die jeweils nicht älter als 24 Stunden sein dürfen."

Weitere Regeln und Informationen haben wir dieser Seite als Dokumente angefügt. weiter »


Fu wird vom Arzt abgehört.

17.01.2021

Einschulung zum 01.08.2021

Alle Kontakte sind weiterhin stark reduziert. Also finden im Moment noch keine Informationsveranstaltungen oder Elternabende statt. Falls dies sich ändert, imformieren wir Sie natürlich sofort. Die Einteilung der Klassen, den Ablauf der Einschulungsfeier und weitere Informationen geben wir noch vor den Sommerferien heraus. Unseren Unterricht stellen wir gerade wieder auf den "Normalbetrieb" um.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an. weiter »


Die Ausstellung

07.03.2019

Die Fotokünstler

Diesmal war das Publikum auf der Vernissage des Bürger- und Kulturvereins Uchte deutlich jünger. Denn Schülerinnen und Schüler der Grundschule Uchte sind die Künstler. Ungefähr 50 Gäste besuchten die Ausstellungseröffnung im Laufe des Vormittags.  weiter »


Bild vom Vortrag von Wilfried Brüning

01.04.2019

Besser als Fernehen

Am 06.05.2019 referierten Astrid und Wilfried Brüning in der Aula der OBS Uchte zum Thema Medien und Bildschirmmedienkonsum. Ca. 100 interessierte Pädagogen und Eltern erlebten einen informativen aber auch unterhaltsamen Abend. Der Anspruch der Brünings "Wir wollen besser als das Fernsehprogramm sein" wurde voll erfüllt. weiter »


Weitere Meldungen »